iceaproject.eu

Künstliche Intelligenz

Künstliche IntelligenzKünstliche Intelligenz bezeichnet ein Teilgebiet der Informationstechnologie. Es geht dabei um die Automatisierung und um die Robotik, intelligentes Verhalten soll erreicht werden. Auch wenn der Begriff nicht eindeutig zu definieren ist, so wird er doch in Forschung und Wissenschaft angewendet.

Künstliche Intelligenz wird mit KI abgekürzt und es geht dabei darum, die menschliche Intelligenz bei Computern anzuwenden. Das heißt, der Computer soll wie ein Mensch agieren, er wird so programmiert, dass er selbstständig dazu in der Lage ist, Probleme zu bearbeiten und zu lösen. Mit Hilfe der Künstlichen Intelligenz soll also eine Maschine wie ein Mensch denken und handeln, sie soll kreativ sein und eine Art Bewusstsein und verschiedene Emotionen besitzen.

Die Ziele, die im Bereich der Künstlichen Intelligenz verfolgt werden, sind längst nicht erreicht.. Unterschieden wird zwischen der starken und der schwachen Künstlichen Intelligenz, wobei es bei der letzteren Variante darum geht, dass bestimmte alltägliche Aufgaben gemeistert werden sollen. Es wird ein intelligentes Verhalten simuliert, wozu Hilfsmittel aus Mathematik und Informatik genutzt werden. Die starke Künstliche Intelligenz hingegen setzt auf die Schaffung eines eigenen Bewusstseins der Maschinen.

Künstliche Intelligenz wird nicht nur rein technisch gesehen und bearbeitet, auch Erkenntnisse aus der Psychologie und der Neurologie, aus der Neurowissenschaft oder der Kommunikationswissenschaft, aus Linguistik und Philosophie fließen hier mit ein. Gleichzeitig ergibt sich eine Wechselwirkung daraus und die Künstliche Intelligenz hat Einfluss auf die Neurowissenschaften. Hier sei die Neuroinformatik an erster Stelle genannt.

Künstliche Intelligenz kann daher nicht als abgeschlossenes Fachgebiet oder separates Forschungsthema gesehen werden. Es werden die Techniken aus unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, auch wenn diese untereinander keine Verbindung besitzen. Es werden neurale Netze auf künstlicher Basis geschaffen, die auf der Neuropsychologie aufbauen und technisch genutzt werden. Immer noch gilt die Künstliche Intelligenz dabei ein wenig als Utopie, auch wenn bereits große Fortschritte erzielt wurden.