iceaproject.eu

IURO Projekt - Interactive Urban Robot

Die TU München ist Koordinator des EU-Projekts IURO - Interactive Urban Robot. Es geht dabei darum, dass sich Roboter in der Großstadt zurecht finden können. Bislang ist das für Menschen zwar leicht möglich, für Roboter aber ein Ding der Unmöglichkeit. IURO arbeitet daran, dies zu ändern. Die reale Welt ist für Roboter nach wie vor zu komplex, es gibt zu viele verschiedene Szenarien, die sich plötzlich ändern und mit denen er nicht klarkommt.  Roboter kommen nicht damit klar, dass eine unbekannte Umwelt Überraschungen bereit hält, auf die sie reagieren müssen. Nicht alles kann vorprogrammiert werden, so dass der Roboter gerüstet ist. Im Gegensatz zu Menschen kann der Roboter bislang nur auf etwas reagieren, was er bereits kennt.

IURO zielt nun darauf ab, dass die Interaktion zwischen Roboter und Mensch nicht ständig stattfinden muss und dass der Roboter dem Menschen Informationen liefern kann, die er selbstständig gesammelt hat. IURO soll Methoden und Technologien entwickeln, bei denen Roboter eigenständig durch die Stadt und durch eine bislang unbekannte Umwelt navigiert werden können. Die gesammelten Informationen soll der Roboter an den Menschen weiterleiten und diese können somit ausgewertet werden. Die Roboter werden aus ihren gewohnten Umgebungen in eine für sie neue Umwelt gebracht, müssen sich hier zurechtfinden und anpassen. Die Roboter, die in diesem Projekt entwickelt werden, sind robuster und können in verschiedenen Situationen angemessen reagieren. Sie werden autonomer und können ihr Wissen und ihre Fähigkeiten eigenständig verbessern.

Die Interaktion mit Menschen wird damit deutlich einfacher und die Forscher können neue Erfahrungen sammeln. Das Projekt unterstützt mit Fördergeldern die Entwicklung der Roboter einer neuen Generation, die um vieles intelligenter sind und auf verschiedenste Art und Weise eingesetzt werden und einen Nutzen bringen können. Gerade im Bereich des Verkehrs, der Verkehrsbeobachtung und der Notfallrettung können solche intelligenten Roboter für Menschen unterstützend eingesetzt werden.